Anfahrt Termine/Ausschreibungen Training Rassen/Literatur Erfolgreiche Hunde Impressum Info Berliner Dreikampf Aufnahmeantrag Home Vorstand Kontakt Entstehung Links Vereinsporträt
Windhundsportverein Berlin-Brandenburg e.V.
korporatives Mitglied im DWZRV
copyright by MaBoDesign
Anfahrt
Unser Vereinsgelände  befindet sich in dem kleinen Ort Zehlendorf, nördlich von Berlin, in der Stolzenhagener Chaussee, D 16515 Oranienburg, OT Zehlendorf N 52°47’07“ O 13°24’16“ Verlassen Sie die A10 an der Ausfahrt  Mühlenbeck und fahren Sie in Richtung Liebenwalde. Von Summt  bis Wensickendorf fahren Sie auf einer schönen, alten  baumbestandenen Allee. Wenn Sie nicht aufpassen, stoßen Sie in  Wensickendorf mit dem Landgasthof “CLASSIC” zusammen. Bevor das passiert, fahren Sie jedoch rechts auf die Hauptstraße,  und nach 50 Meter gleich wieder links nach Zehlendorf. Nach 4 km  stoßen Sie in Zehlendorf an der Feuerwehr wieder auf eine  T- Kreuzung; Sie fahren wieder rechts – und am Ortsausgang  verlassen Sie die Hauptstraße, die nach Liebenwalde führt, und  nehmen geradeaus die Stolzenhagener Chaussee nach  Stolzenhagen. Sie überqueren dann einen unbeschrankten  Bahnübergang. Hinter diesem Bahnübergang befinden sich noch  einige Häuser und ein Gewerbegebiet. Nach dem letzten Haus sehen Sie schon rechter Hand das Gelände unserer  Windhundrennbahn. Wechseln Sie am Dreieck Schwanebeck von der A10 auf die A11. Verlassen Sie die A11 an der Abfahrt  Wandlitz Der B 273 folgen Sie ca. 6-7km. Am Kreisverkehr die  2.Ausfahrt in Richtung Wensickendorf nehmen. Nach ca. 6 km in Wensickendorf hinter dem Bahnübergang rechts abbiegen  (Zehdenick Stolzenhagen Zehlendorf). Nach weiteren 4 km stoßen  Sie in Zehlendorf an der Feuerwehr auf eine T-Kreuzung. Sie  fahren wieder rechts – und am Ortsausgang verlassen Sie die Hauptstraße, die nach Liebenwalde führt, und nehmen geradeaus  die Stolzenhagener Chaussee nach Stolzenhagen. Dann überqueren  Sie einen unbeschrankten Bahnübergang .Hinter diesem  Bahnübergang befinden sich noch einige Häuser und ein  Gewerbegebiet. Nach dem letzten Haus sehen Sie schon rechter  Hand das Gelände unserer Windhundrennbahn.
Anfahrt